Zeit der Angeber

In den 80ern war „Angeber“  ein Schimpfwort. Heute ist Angeberei eine allgemeine notwendige menschliche Grundeigenschaft für das Leben im totalen Markt, der bis in die die intimsten Bereiche und Facetten der Persönlichkeit reicht. Das heutige  Schimpfwort ist „du Opfer“. Am Freitag wird bei Aktion#19 im Hamburger Kunstverein 2025 von 20 Uhr bis 23 Uhr die Gedankenbaustelle rund um das Thema Angeber von Sophia Lund eröffnet. Zu sehen sind Lunds Studienergebnissen in Form von Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien. Ein Einführungsgespräch gibt Denkanstöße zu Grübeleien und Gedankenblitzen. Um dem Thema von allen Seiten gerecht zu werden, können die Besucher von Aktion 19# auf einer Wörterwand ihre eigenen entstehenden Reflexionen und Widersprüche zum Thema „ Zeit der Angeber“ skizzieren. Herzlich Willkommen sind auch spontane Gastredebeiträge aus der Soziologie, Literatur, Biologie etc……  Ist Angeben die Strategie der Menschheit oder einfach nur peinlich? Sind Neid, Häme und Wettbewerb die Motoren unseres Lebens ? Offenbart sich unsere Gegenwart als die Zeit der Angeber? Mal sehen, was wir bei Aktion#19 herausfinden. http://www.2025ev.de/ Ruhrstrasse 88 Hinterhof Hamburg Bahrenfeld